Home » Sommer Dieselmotorräder
462 FAHRE DAS WAHRE
QUALITÄT AUS DER MOTORRADMANUFAKTUR
TECHNISCHE DATEN SOMMER DIESEL 462 und 516
Für den Jahrgang 2017 sind zwei Modell im Angebot. Das seit 2003 bewährte Modell mit 462 cm³ HATZ Motor und die neue 516 cm³ Version.
Motorbeschreibung

Sommer-Diesel 462 Motoransicht
  • Einzylinder Viertakt-Dieselmotor
  • Kühlung durch Gebläse auf Schwungrad und Fahrtwind
  • Zwei Ventile durch Stoßstangen und Kipphebel betätigt
  • Einspritzpumpe Plungertype über Nockenwelle und Kipphebel betätigt
  • Einspritzung mittels zentraler RSN Einspritzdüse
  • Kolben mit Doppelwirbelbrennkammer in Gußlaufbuchse
  • Blattfederregler (1B40) / Zugfederregler (1B50)
  • Kaltstartanreicherung mittels Bimetallregelung
  • Automatischer Dekompressor
  • Zahnradgetriebene Ausgleichswelle
  • Wechselstromalternator 200W

Motordaten HATZ 1B40 HATZ 1B50
Sommer-Diesel 462 Motoransicht Bohrung und Hub 88 x 76 mm 93 x 76 mm
Hubraum 462 cm³ 516 cm³
Verdichtung 20,5 : 1 20,5 : 1
Leistung max. (DIN 70020) 8 KW (11 PS) bei 3.500 min-1 8,5 KW (12 PS) bei 3.500 min-1
Max. Drehmoment 26,25 Nm bei 2.000 min-1 27,5 Nm bei 2.000 min-1
Leerlaufdrehzahl 1060 min-1 1000 min-1
Einspritzzeitpunkt 14° v. OT 14° v. OT

Kraftübertragung Primärantrieb über Duplexkette i = 2,24
Kupplung im Oelbad 4 (5) Scheiben
Schaltgetriebe 4-Gang
rechtsgeschaltet
1. Gang = 2,77
2. Gang = 1,84
3. Gang = 1,36
4. Gang = 1,00
Sekundärantrieb über Gates GT 2 Synchronriemen isec = 1,88

Fahrwerk
  • Einschleifen Stahlrohrrahmen mit geschlossenen Unterzügen
  • Teleskopgabel
  • Hinterradschwinge mit zwei Federbeinen
  • Trommelbremse hinten
  • Scheibenbremse vorne
Sommer-Diesel 462 Motoransicht Radstand ca. 1410 mm
Lenkkopfwinkel 63°
Federweg vorne 150 mm
Federweg hinten 120 mm
Bremsscheibe vorne280 mm mit Zweikolben Schwimmsattel
Bremstrommel hinten 152,4 mm
Kein ABS
Felgengröße vorn & hinten 1.85 - 19"
Bereifung vorne 3.25 - 19"
Bereifung hinten 3.50 - 19"
Leergewicht ohne Kraftstoff 163 kg (462) / 165 kg (516)
Zul. Gesamtgewicht 350 kg
Sitzhöhe 760 mm
Tankinhalt 13,5l

Meßwerte Verbrauch: 2-2,5l/100 km 1)
Höchstgeschwindigkeit 99 km/h (462) / 105 km/h (516)
Reichweite mit einer Tankfüllung mind. 500 km
Ölverbrauch Max. 1% vom Kraftstoffverbauch bei Vollast

Abgasverhalten
Gemessen im WMTC-Zyklus
Schadstoffemissionen:
Messungen 1B40: 2008
HATZ 1B40HATZ 1B50
CO g/km0,580,18
HC g/km0,480,01
NOx g/km0,420,24
CO2 g/km4647
Kraftstoffverbrauch im Fahrzyklus1,8l /100 km

Modell 516 cm³ voraussichtlich ab März 2017 lieferbar.

Hinweis zur Kraftstoffverwendung!

Es ist bekanntgeworden, dass einige unsere Kunden dem alten Mythos nachhängen Zweitaktöl in geringer Dosis im Dieselkraftstoff würde „dem Motor und den Teilen der Einspritzanlage guttuen“. Hierzu geistern zahlreiche Befürwortungen in unterschiedlichen Foren durch das Internet. Man verspricht sich weicheren Motorlauf, längere Lebensdauer der Einspritzanlage und vieles mehr.

Wir möchten an dieser Stelle, auch im Namen von unserem Motorenlieferanten HATZ/Ruhstorf, eine deutliche Warnung hierzu aussprechen und von der Verwendung von Zweitaktöl im Kraftstoff mehr als deutlich abraten.
Der Motor ist ausschließlich für die Verwendung von Dieselkraftstoff nach EN 590 konstruiert und justiert worden. Schäden, die durch die Verwendung anderer Kraftstoffe oder Kraftstoffmischungen entstehen sind von jeglicher Gewährleistung ausgeschlossen.

Der technische Hintergrund:

Zweitaktöl im Kraftstoff arbeitet gegenläufig zur Cetanzahl. Die Zündwilligkeit wird vermindert. Der Zündverzug wird „chemisch“ verschoben. Sie fahren also mit falschem Zündzeitpunkt, da dieser undefiniert in Richtung OT verschoben wird. Die Folge ist ein milderer Motorlauf, der von den Befürwortern als angenehm wahrgenommen wird und schonenden Motorlauf suggeriert. In Wahrheit ist der Grund der verschobene Zündzeitpunkt, der auch mit geringerer Leistung einhergeht, da die Druckwelle der Zündung zu spät ihr Maximum erreicht. Der Motor wird schlicht überlastet. Messungen haben bezogen auf die Kopftemperatur bis zu 25% Mehrbelastung bei Vollast ergeben.

Wir Bitte diesen Hinweis zu beachten. Die Konstrukteure von HATZ haben Ihr Bestes gegeben Ihnen einen optimalen Motor zu bieten.


2 Jahre Herstellergarantie ab Tag der Zulassung
1) Alltagswerte, keine Messnorm Fotos: © Ina Peters P H O T O G R A P H I E Änderungen und Irrtümer vorbehalten
SOMMER
MOTORRADTECHNIK
Bergener Straße 7
D-91790 Bergen-Geyern
Tel. 09148 / 9085950